Czech Travelogue
69
Service zone ~ Service Zone
How is that possible?
Near Prague, in the village of Nižbor,
lies the heart of tradition of the
significant Czech Rűckl family. The
glassworks, where the tourist bus
runs to from the centre of the capital
city in just three-quarters of an hour,
opens early in the morning, when
the glassmakers, cutters, painters and
owners – the direct descendants of
the founder of the Nižbor company,
Antonín Rűckl, come to work.
After nine o’clock in the morning,
the glassworks opens to tourists
and|tour groups – simply to all who
are fascinated by the craftsmanship,
aesthetic sense, physical ability and
good eyesight|and lungs. The craft
of glassmakers combines all of that
together.
Leaving out a quality and traditional
glassworks in the Czech Republic
is just as sinful as not visiting a
chocolate factory in Belgium, or
skipping the flower markets in
Holland. Interest in a visit to the
Nižbor glassworks corresponds
to the “tourist must-see”. So|that
nobody has to wait in front of the
entrance gate and everyone can
learn everything that interests them
on the „other“ side, excursions are
organised here in a practical system:
45
minute tours are held throughout
the year and are reserved in
advance. Groups of over 50 people
are divided into smaller ones. When
reserving a tour, also inquire about
whether it is necessary to have your
own interpreter. For example, for
Wie ist das möglich?
Unweit von Prag, im Ort Nižbor,
schlägt das Herz der Tradition
des namhaften Geschlechts der
Rückl. Die Glashütte, zu welcher
der Reisebus aus Prag nur eine
knappe Dreiviertelstunde braucht,
öffnet schon am frühen Morgen
ihre Tore, dann kommen nämlich
all die Glasmacher, -schleifer und
maler, aber auch die Fabrikbesitzer,
die direkten Nachkommen des
Firmenbegründers Anton Rückl, zur
Arbeit. Nach neun Uhr morgens
öffnet sich der Betrieb dann auch
für Touristen und Touristengruppen
kurzum für alle, die von der
Fertigkeit, dem ästhetischen Gefühl,
der physischen Kraft und den
scharfen Augen und starken Lungen
der Glasmacher fasziniert sind.
Denn all dies ist vereint sich in der
Kunst des Glasmachens.
In Tschechien den Besuch solch
einer soliden und ehrwürdigen
Glashütte zu versäumen, wäre die
gleiche Sünde, wie in Belgien keine
Schokoladenfabrik zu besichtigen
oder in Holland den Blumenmarkt
zu verpassen. Das Interesse an
der Glashütte von Nižbor wird
dieser ‚touristischen Regel‘ vollauf
gerecht und damit niemand unnötig
vor dem Fabriktor warten muss
und jeder auch wirklich erfährt,
was ihn interessiert, erfolgen die
Betriebsbesichtigungen in einem
praktischen Modus: 45-minütige
Besichtigungen gibt es hier das
ganze Jahr über und werden im
Voraus bestellt, größere Gruppen
mit mehr als 50 Personen werden
in kleinere Grüppchen aufgeteilt.
Bei der Reservierung sollte man
sich auch gleich erkundigen, ob
ein eigener Dolmetscher vonnöten
ist. Für Reisebüros und namentlich
für russischsprachige Touristen ist
dies die günstigste Variante. Auf
der Webpage
.
cz/en/excursions ist in englisch
(
aber auch in weiteren Sprachen)
ein Anfrageformular vorbereitet –
die Bestellung ist also simpel und
schnell.
~
Excursions / Exkursionen
Tel.: +420 311 696 248
E-mail:
Glassmaking heritage of the Rűckl
family: COME AND VISIT
Glasmachererbe der Familie Rückl:
WAS MAN GESEHEN HABEN SOLLTE
There’s a 99.9% chance you have already seen high-
grade crystal glass from the Czech company Rűckl
Crystal. Maybe in the hands of the Queen of England
or perhaps in the hands of Formula One drivers on the
podium. The reputation of the Rűckl glassmaking family
and its products has an elite resonance to it.
Edles Kristallglas vom tschechischen Unternehmen Rückl
Crystal haben Sie mit hundertprozentiger Sicherheit
schon gesehen. Möglicherweise in den Händen der
englischen Königin oder auch eines F1-Piloten auf dem
Siegerpodest. Der Ruf der Glasmacher-Familie Rückl und
ihre Produkte haben einen exklusiven Klang.
travel agencies and in particular for
Russian-speaking tourists it is|the
best option. An inquiry form|is
prepared in English (and other
languages) on the website
so that making a|reservation is quick
and easy.
~