Czech Travelogue
54
Science strikes back ~ Die Technik schlägt zurück
hotels we emphasise the possiblity
of booking spa and wellness
procedures, while hotels in urban
settings can sell products for their
partners (guided tours of a city
for instance) and promote their in-
house restaurants,“
states
Pavlína
Zychová
,
co-founder of MyStay.
Sightseeing, smartphone
in hand
Tourists can stay the entire time
in|Prague, but this would rob them
of the various e-opportunities out in
the regions. What about heading to
Ostrava to learn about the Rotschild
family, to Turnov for a Czech-Polish
QR trail or a trip into the Joachim
Barrand geopark?
In addition to|Ostrava, geocaching
fans have the chance to get involved
in interactive stories, experience the
atmosphere of various cities and
discover completely new locations
in other large Czech cities (Brno,
Kutná Hora, Hradec Králové, Telč).
In Zlín you can take part in a
geofun game called “Baťa – Today’s
fantasy, tomorrow‘s reality“ with
none other than Tomáš Baťa
himself as your own personal
guide. In|Karlovy Vary there is a
total of 5|geofun games in|English,
Russian and German to play. Other
towns and cities in the|Czech
Republic are getting in on the act
as this is a real opportunity to
show off what your community
has got in a completely new way.
Over the last few years geocaching
has become a popular activity and
if the figures for 2013 are to be
believed, in the|Czech Republic
almost 25|000 people were
involved, with the highest levels of
activity in the summer months.
The Czech Republic offers other
ways of acquainting yourself with
a|given place using QR codes
(“
Quick Response“ code). In
a|fine example of cross-border
cooperation the town of Turnov
along with the|Polish city of Jelení
Hora have embarked on a project to
make tourist information available
in this way. With a total budget of
9,000
EUR (around 85% made up
of a|EU grant), this project has led
to the creation of thematic routes in
the Czech Republic and Poland that
visitors can follow to learn about
the following topics: ecclesiastical
places of interest, architectural
gems, places of natural beauty,
famous villas, viewing towers,
museums and intriguing places
along the border.
As part of this
project ten new geochaches will be
created. This I believe will lead to
greater promotion of geocaching
as an up-and-coming sector of the
tourism industry,“
states
Monika
Vyležíková
from the department of
culture and sport at the town hall
in Krnov.
5*
Hotels verwendet. Das MyStay
Produkt ist sehr variabel und wird
für jedes einzelne Hotel und deren
Klienten ‚maßgeschneidert‘ gene-
riert. So ist es auch leicht von klei-
nen Hotels oder Hostels verwend-
bar. Hostels für junge Touristen bie-
ten wir die Möglichkeit des
Kontakts unter den Gästen. Bei Kur-
hotels heben wir wiederum die Bu-
chung von Spa und Wellnessleistun-
gen hervor, Stadthotels verkaufen
ihre Partner (organisierte Stadtaus-
flüge) und betonen ihre gastronomi-
schen Einrichtungen,“
zählt
Pavlína
Zychová
,
die Mitbegründerin von
MyStay dessen Möglichkeiten auf.
Mit dem Smartphone in
der Hand unterwegs
Klar können Sie als Tourist nur in
Prag bleiben, aber eigentlich schade
um die „E-Sehenswürdigkeiten“ der
Region: Nach Ostrava zur Geschichte
der Rotschilds, nach Turnov zum pol-
nisch-tschechischen QR-Pfad oder
zum Joachim Barrand Geopark?
Nicht nur in Ostrava, sondern auch in
weiteren größeren und kleineren
tschechischen Städten (Brno, Kutná
Hora, Hradec Králové, Telč) bietet
sich Geocaching-Freaks die Möglich-
keit, in interessanten interaktiven Ge-
schichten mitzumischen und dabei
die Atmosphäre der Stadt und völlig
neue Winkel kennenzulernen. In Zlín
erwartet Sie das GeoFun „Baťa –
Heute Fantasie, morgen Wirklich-
keit“, Ihr Begleiter ist hier Tomáš Baťa
höchstpersönlich. In Karlsbad gibt es
insgesamt 5 solcher GeoFuns und
zwar auch in Englisch, Russisch und
Deutsch. Dem Projekt schließen sich
nach und nach weitere Städte an,
denn so bietet sich die Chance, auf
völlig andere Weise zu zeigen. In den
letzten paar Jahren gehört das Geo-
caching zu den beliebtesten Aktivitä-
ten und laut Statistik gab es 2013 in
Tschechien nicht ganz 25|000 aktive
Geocacher, wobei die meisten von
ihnen im Sommer aktiv werden.
Tschechien bietet jedoch auch weite-
re Möglichkeiten, bekannte und un-
bekannte Orte besser kennenzuler-
nen – beispielsweise per QR-Code
(
Code zur binären Darstellung co-
dierter Daten). So gingen die tsche-
chische Stadt Turnov und die polni-
sche Stadt Jelenia Góra daran, im
Rahmen ihrer grenzüberschreitenden
Zusammenarbeit touristische Infos
auf diese Weise zu präsentieren.
Dank dieses Projekts mit einem Ge-
samtbudget von 9 000 EUR (ca.|85%
davon sind EU-Fördermittel) entste-
hen auf tschechischem und polni-
schem Gebiet thematische Rundgän-
ge, auf denen sich interessierte Besu-
cher mit folgenden Themen
auseinandersetzen können: kirchliche
Denkmale, architektonische Juwelen
und Baudenkmale, natürliche Se-
Hotels offering facilities
for conference tourism
are investing in new
technology. Today it’s
normal for a conference
delegate to travel with
three or four wi-fi-enabled
devices and if there are
two people in a room,
that makes a total of
eight devices that require
internet connection at a
guaranteed speed.
Hotels mit Angeboten
für den Kongress- und
Konferenztourismus
investieren mächtig
in die technologische
Ausstattung. Es ist keine
Seltenheit, dass ein
einziger Teilnehmer mit
3–4
Geräten reist, die
er Online anschließen
möchte – bei 2 Personen
im Zimmer sind das
stattliche 8 Einrichtungen,
die mit garantierter
Geschwindigkeit im
Internet funktionieren
müssen.
GEOFUN
(
ENG, DE, PL, RU)
Code Salomon
(
ENG, PL)
Photo / Foto: Ostrava Tourism Board: www.kodsalomon.cz