Czech Travelogue
40
Regions ~ Regionen
While little diabetics are learning
how to estimate the amount
of carbohydrates in each meal,
overweight children in turn learn
how to calculate the caloric value.
Patients with Crohn’s disease are
familiarised with the basic rules
of dietary habits and with the
selection of meals high in calories.
Children with celiac disease learn
how to recognise in which food
there is no gluten, while children
with allergies learn about what
does and doesn’t cause their
allergies.
Farewell to boredom!
The children’s free time is taken
care of to their satisfaction. At the
Mánes Spa Sanatorium children
regularly go to hippotherapy,
overweight children lose weight in
a fun way with zumba lessons, or
piloxing, nordic walking, visiting
the nearby rope park, or going
bowling. They also visit the city
theatre. During the holidays, trips
are organised for them to the
nearby castles and chateaux (Loket
or Relikviář in|Bečov), excursions
to Becherovka or through the hot
spring undergrounds of Karlovy
Vary. Children staying at|Kynžvart
are close to and familiar with
Mariánské Lázně, Kynžvart
Chateau and cultural and sports
activities in the surroundings.
Walks, excursions and guided
field trips|in the surroundings are
chosen to be not only interesting,
but to match the physical
condition of the child patient.
Carnivals, discos, art afternoons
and other events are organised for
them. A fully equipped game room
is available for leisure time, as well
as the sanatorium’s grounds for
sports in the summer –
children
being treated in the Karlovy
Vary Region do not have time
to get bored even during long
stays
.
Support is complex
An integral part of spa treatment is
individual
psychological approach
to patients
,
strengthening the
self-esteem of a child, which is
often significantly reduced due
to chronic disease, as well as
education on their assistance,
practical training in rehabilitation
techniques and theoretical lectures
given by the sanatorium’s doctors,
familiarisation with the nature of
the disease and with a healthy
lifestyle. When the recommended
principles are adhered to in the
home environment after the
end of the spa treatment, the
effect of treatment is significantly
prolonged.
Family is a team
Family spas have proven beneficial
in both spa centres, i. e. the
option of treatment of the child
and his parents at the same time,
even the accommodation of the
other parent or healthy sibling is
allowed, or even grandparents
can come as guests. This option
is often used and leads to the
desirable extension of information
transfer to other close relatives,
thereby improving the quality of
care for a sick child. For example,
at Mánes parents have group
psychotherapy included in the
programme 2x, which helps
them to better cope with new
tasks and through which they
learn that a|full life does not
end with diabetes and parents
leave|Kynžvart educated about
how to deal with the respiratory
problems of their children and
prevention of allergic reactions of
their diseases.
~
der Auswahl der Speisen mit wert-
vollen Kallorien vertraut, die Kinder
mit Zöliakie wiederum lernen, es zu
erkennen, welches Lebensmittel kei-
nen Gluten enthält, die Kinder mit
Allergien dann, welches Lebensmit-
tel bei ihnen die Allergien hervorruft
und welches nicht.
Adieu Langeweile!
Für Freizeit der Kinder ist zu deren
vollsten Zufriedenheit gesorgt. In
der Heilkuranstalt Mánes gehen die
Kinder regelmäßig zur Hypotherapie,
die übergewichtigen Kinder nehmen
auf spielerische Art und Weise bei
Zumba-Fitness oder bei Piloxing ab,
sie laufen mit Nordic-Walking-Stö-
cken, sie besuchen den unweit lie-
genden Seilpark, sie spielen Bowling.
Sie besuchen auch das Stadttheater,
während der Ferien werden für sie
Ausflüge zu Burgen und Schlössern
aus naher Umgebung (Loket oder
Reliquiar in|Bečov), die Besichtigung
der Becherovka oder des unterirdi-
schen Thermalbereichs in Karlsbad
veranstaltet. Die Kinder, die sich in
Kynžvart aufhalten, lernen wiederum
die nahegelegene und bekannte
Stadt Mariánské Lázně (Marienbad),
das Schloss Kynžvart und die Kultur-
und Sportaktivitäten aus der Umge-
bung kennen. Spaziergänge, Ausflü-
ge sowie geleitetes zu-Fuß-gehen im
Terrain in der Umgebung sind so ge-
staltet, um nicht nur interessant zu
sein, sondern um der physischen
Kondition des Kinderpatienten ange-
passt zu werden. Es werden für sie
Karnevals, Diskotheken, bildende
Nachmittage und andere Veranstal-
tungen organisiert. Um die Freizeit
bunt zu gestalten, gibt es ein voll
ausgestatteter Spielbereich und für
den Sport in den Sommermonaten
auch das Areal der Heilanstalt zur
Verfügung –
die Kinder, die im
Karlsbader Kreis in Kur sind, erle-
ben auch bei längeren Aufenthal-
ten keine Langeweile..
Komplexe Unterstützung
Einen untrennbaren Bestandteil der
Kurtherapie bildet die individuelle
psychologische Herangehenswei-
se an die Patienten
,
die Stärkung
des Selbstbewustseins bei Kindern,
das oftmal aufgrund einer chroni-
schen Erkrankung relativ niedrig ist
und die Edukation ihrer Begleitperso-
nen, die praktische Einschulung auf
dem Gebiet der Rehabilitationstech-
niken und die teoretischen Vorlesun-
gen der in der Heilanstalt tätigen
Ärzte, die gewonnenen Erkenntnisse
über das Wesen der Krankheit und
über den gesunden Lebensstil. Bei
Einhaltung der empfohlenen Grund-
sätze in heimischer Umgebung,
nachdem die Kurtherapie zu Ende
ist, kommt es zur beträchtlichen Ver-
längerung der Heilwirkung.
Familie ist ein Team
In beiden Kurbad-Centern bewähren
sich auch die sogenannten Familien-
bäder, wobei es sich um die Mög-
lichkeit handelt, das Kind und gleich-
zeitig einen Elternteil von ihm zu the-
rapieren, es gibt hier auch die
Möglichkeit, dem zweiten Elternteil
oder dem gesunden Geschwister,
den Großeltern als Gast die Unter-
kunft zu bieten. Diese Möglichkeit
wird häufig genutzt und sie führt zur
erwünschten Übertragung von Infor-
mationen an die weitere nahe Ver-
wandschaft, wodurch die Qualität
der Pflege eines kranken Kindes
stark gehoben wird. Zum Beispiel in
Mánes gibt es im Eltern-Programm
2
|Gruppenpsychotherapien, die den
Eltern dabei behilflich sind, die neu-
en Aufgaben zu bewältigen und
dank denen sie sich davon überzeu-
gen, dass mit Diabetes das vollwerti-
ge Leben nicht zu Ende geht und die
Eltern, die aus Kynžvart abreisen,
sind um die Erkenntnis reicher, wie
man die Atmungsbeschwerden ihrer
Kinder in den Griff bekommt und
wie man den Allergieerscheinungen,
die mit ihren Krankheiten zusam-
menhängen, vorbeugen kann.
~
Karlovy Vary Region
Závodní 353/88
360 06
Karlovy Vary
Czech Republic
E-mail:
|
info@lazne-kynzvart.cz
info@manes-spa.cz
The effect of treatment
The four-year study at the Kynžvart Sanatorium “The effect of
comprehensive treatment of children with respiratory disease expressed
in pharmacoeconomics” confirmed the beneficial effects of Karlovy
Vary treatment not only in traditional medical indicators. The positive
effects can be long and consistently confirmed even in the economics
of comprehensive care and positive social impacts.