Czech Travelogue
11
Contents ~ Inhalt
WERTE LESER,
NEUES ist der Beweis dafür, dass sich etwas tut. Warum in aller
Welt sind dann Traditionen ‚in‘?
Neu und sanft. Hauptsächlich nicht auf alte Weise. Das wäre der Beweis
für Fantasie- und Einfallslosigkeit, eine Fahrt in ausgefahrenen Gleisen,
wenn nicht gar im Rückwärtsgang. Ein alter Hut. Leiden auch sie unter
dem obsessiven Drang, ständig zu müssen? Neues zu tun oder Gewohn-
tes wenigstens auf neue Weise zu tun? Diese Besessenheit ist allgegen-
wärtig – auf Arbeit, in der Werbung und wer weiß wo noch. Und wie
sieht es in dieser Hinsicht mit dem Tourismus aus?
Die Religion des Neuen zieht sich quer durch die ganze Industrie,
den|Tourismus nicht ausgenommen. Fakt ist – über neue Ideen zu re-
den, ist eine Sache, mit Neuem zu kommen, eine ganz andere. Dabei
reicht es mitunter aus, den alten, verstaubten Mantel einfach umzu-
krempeln und ihn verkehrt herum zu tragen. Aus etwas Altmodi-
schem eine very very cool Sache zu machen. So entstehen mitunter
originelle|Sachen,|die urplötzlich der Kategorie FRISCH ENTDECKT an-
gehören. In ähnlicher Katharsis kehrt das Kabarett nach Prag zurück.
Sein|temperamentvolles Treiben spielt sich im Gasthof U Fleků ab
(
ja|gerade in|der Gastwirtschaft, die kein Prager Reiseführer weglässt)
siehe Seite|16.
Das Problem des NEUEN ist seine Kurzlebigkeit – schon die nächste Neu-
igkeit macht ihm oft den Garaus. Seine Lebensdauer ist begrenzt und
sein Ende häufig rasch und fatal. Dennoch gibt es etwas, das sich trotz
fortgeschrittenen Alters an der Spitze des Interesses ganzer Generatio-
nen hält – die Tradition. Hier gilt – je älter, desto besser. Im Falle des
tschechischen Bäderwesens geht es um Traditionen, die seit dem Mittel-
alter kultiviert wurden und augenscheinlich tut das dem Vertrauen, das
man ihm entgegenbringt, keinen Abbruch. Ja immer mehr Menschen
vertrauen ihm – alljährlich strömen sie in die Heilbäder, Familien mit Kin-
dern nicht ausgenommen. Gerade der Kinderheilung widmen wir dies-
mal die gesamte Gesundheitsrubrik – dank der tschechischen Balneolo-
gie und ihrer traditionellen Prinzipien entdecken relativ gesunde Men-
schen Neues und bisher Unerkanntes.
Inspiratives Lesen wünscht Ihnen im Namen der Redaktion
Hana Čermáková
21
38
47
CONTENTS / INHALT
66
Health zone
With a rather ambitious state-
ment of intent − “Treating the
whole world” − we present the
Czech Republic as a health tou-
rism destination. This time we
focus on the topic of treatment
of children.
Gesundheitszone
Unter der ehrgeizig Parole ‚Wir
heilen die ganze Welt‘ stellen wir
Tschechien als gelobtes Land des
Gesundheitstourismus vor. Dies-
mal widmen wir uns dem Thema
Kinderkuren.
Regions
Karlovy Vary Region, Ústí Region
and City of Prague are looking
to impress tourists and tour
company product managers in
this edition.
Regionen
In dieser Ausgabe sind es die
Karlsbader Region, die Region
Ústí nad Labem und die Haupt-
stadt Prag, die um die Gunst der
Touristen und Aufmerksamkeit
der Produktmanager von Reise-
veranstalterunternehmen wer-
ben.
Science strikes back
Smart technology and industrial
architecture have coupled in the
column, in which we focus on
advancement – to the present
one, and the advancements that
brought us to the present and
are worth mentioning.
Die Technik schlägt
zurück
Intelligente Technologien und In-
dustriearchitektur treffen in die-
ser Rubrik aufeinander, die dem
Fortschritt gewidmet ist. Dem
aus der Gegenwart, aber auch
dem, der uns zur Gegenwart
verholfen hat und einen Rück-
blick wert ist.
Service zone
The best for last – PLUS for rea-
ders from travel and tourism,
useful table of distances and a
concise list of advertisers in this
issue can be found once again
on the final pages.
Service Zone
Das beste zum Schluss – PLUS
für Leser von Reisetourismus-
branche, eine nützliche Entfer-
nungstabelle und ein übersichtli-
ches Verzeichnis der Inserenten
dieser Ausgabe, wie gewohnt
auf den letzen Seiten.